Online-Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

1.    Umfang

Die in der Schweiz unter der Firmennummer CHE-108.778.486 gegründete Georg Fischer Ltd. und ihre verbundenen Unternehmen (zusammen "GF") betrachten den Datenschutz und die Sicherheit personenbezogener Daten als sehr wichtig.

Diese Online-Datenschutz- und Cookies-Richtlinie ("Richtlinie") gilt für die Nutzung der Websites und Anwendungen von GF ("GF Websites"). Die GF-Websites bieten Informationen zu GF, seinen Produkten und Dienstleistungen, Möglichkeiten für Carrier und Informationen für Anleger.

GF behandelt personenbezogene Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen. „Persönliche Daten“ sind Informationen, die Sie identifizieren oder für die Sie angemessenerweise verwendet werden könnten. Die Richtlinie beschreibt die Art der personenbezogenen Daten, die von GF erfasst werden, wenn Sie die GF-Websites und / oder die von den GF-Websites bereitgestellten Dienste nutzen, und wie und zu welchen Zwecken GF diese personenbezogenen Daten erhebt und gegebenenfalls weiterverarbeitet, verwendet, weitergibt und offenlegt . Darüber hinaus werden die Rechte festgelegt, die Sie in Bezug auf solche persönlichen Daten haben.

Diese Richtlinie ist nicht notwendigerweise eine umfassende Beschreibung der GF-Datenverarbeitung. Andere Datenschutzerklärungen oder ähnliche Dokumente können unter bestimmten Umständen gelten.

Durch die Nutzung der GF-Websites erkennen Sie an, dass Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise wie hierin beschrieben verarbeitet werden, und Sie stimmen der Verwendung von Cookies und anderen Identifizierungs- und lokalen Speichermedien gemäß dieser Richtlinie zu. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, dürfen Sie die GF-Websites nicht weiter verwenden. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, stellen Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ein oder verwenden Sie die GF-Websites nicht.

 

2.    Controller, Datenschutzbeauftragter

Sofern GF Sie in bestimmten Fällen nicht anders informiert hat (z. B. gemäß den Nutzungsbedingungen oder anderen Informationen für einen bestimmten Service der GF-Websites), ist Georg Fischer Ltd., Amlser-Laffon-Strasse 9, 8021 Schaffhausen, Schweiz, der Controller für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten über die GF-Websites. In den Fällen, in denen ein verbundenes Unternehmen der Georg Fischer Ltd. mit Ihnen auf andere Weise (z. B. E-Mail, Brief, Telefon, persönlich usw.) kommuniziert oder Ihnen Dienstleistungen über die GF-Websites erbringt, ist dieses verbundene Unternehmen der für Sie zuständige Verwalter Daten. Hier finden Sie eine Liste und Kontaktdetails solcher GF-Partner: Über GF.

Jegliche Anfragen zu detaillierten Informationen, Kommentaren, Ansprüchen oder Anliegen im Zusammenhang mit dieser Richtlinie und zum Datenschutz können an den Datenschutzbeauftragten von GF gerichtet werden. Die folgenden Kontaktdaten verwenden: per E-Mail an dataprotection@georgfischer.com oder per Brief an den Datenschutzbeauftragten der Georg Fischer Ltd., Amlser-Laffon-Straße 9, 8021 Schaffhausen.

 

3.    Art der persönlichen Daten, Methoden und Zwecke der Verarbeitung

3.1 Ihre Anfragen

Wenn Sie eine Anfrage für Dienste von GF Websites (z. B. Newsletter, Einladungen zu Veranstaltungen, Konten, geschlossene Benutzergruppen), eine Kontaktanfrage, eine Anfrage nach weiteren Informationen zu GF-Produkten und -Diensten oder eine Medienanfrage stellen, werden Sie möglicherweise gefragt um bestimmte personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Titel, Firma, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw. anzugeben.

Wenn Sie freiwillig GF-personenbezogenen Daten durch die Nutzung der GF-Websites oder auf irgendeine Weise auf elektronischem Wege zur Verfügung stellen oder zur Verfügung stellen, z. B. indem Sie sie in ein Registrierungsformular eingeben, sich für einen Newsletter anmelden, eine E-Mail senden und Feedback geben Durch die Durchführung einer Kundenumfrage, durch Teilnahme an einem Gewinnspiel usw. kann GF diese personenbezogenen Daten zu den angegebenen Zwecken erheben und verarbeiten, wenn sich die Umstände zum Zeitpunkt der Erfassung ergeben. Insbesondere kann GF Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, da es erforderlich ist, Ihre Anfrage oder Anfrage zu bearbeiten und Ihnen den angeforderten Service oder eine entsprechende Antwort zukommen zu lassen.

Darüber hinaus kann GF Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dem anwendbaren Recht und gegebenenfalls für die folgenden Zwecke verarbeiten, die im berechtigten Interesse von GF liegen, beispielsweise (i) Bereitstellung, Verbesserung und Entwicklung der Websites, Produkte und Dienstleistungen von GF, (ii ) statistische Zwecke und Marktforschungszwecke, (iii) technische Abläufe und Sicherheiten, (iv) Geltendmachung von Rechtsansprüchen und Verteidigung in Rechtsstreitigkeiten und offiziellen Verfahren, (v) Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften oder (vi) andere Zwecke, die von vorgesehen sind oder zulässig sind Gesetz.

Wenn Sie sich für den Erhalt regelmäßiger Updates von GF registriert haben, können Sie sich jederzeit vom Erhalt einer solchen Kommunikation abmelden, indem Sie eine Anfrage an die in Abschnitt 2 oben angegebenen Adressen senden. Wenn Sie sich dazu entschließen, von GF angeforderte persönliche Daten zurückzuhalten, können Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Teile, Dienste oder Funktionen der GF-Websites zugreifen oder diese nutzen und GF kann nicht auf Ihre Anfrage antworten.

3.2 Serverprotokolldateien

Wenn Sie auf die GF-Websites zugreifen, erhebt der Webserver von GF automatisch, speichert und speichert in Serverprotokolldateien bestimmte Informationen über Ihren Zugriff, z. B. Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) des Computers oder mobilen Geräts, die die Anforderung sendet, Ihre Dateianforderung als Datum, Uhrzeit und Dauer, der HTTP-Antwortcode, die tatsächlich besuchten Seiten der GF-Websites, die Website, von der aus Sie die GF-Websites besuchen (Referrer-URL), Typ, Version und Sprache des Webbrowsers. Das Betriebssystem, das der Computer oder das mobile Gerät verwendet, das die Anfrage sendet, Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in Abschnitt 8 unten. Diese Informationen werden nicht so analysiert, dass einzelne Personen identifiziert werden. GF erhebt und verarbeitet diese Informationen auf einer technischen Ebene zu betrieblichen Zwecken, um die ordnungsgemäße Funktion der jeweiligen GF-Website anzuzeigen und sicherzustellen, um das Verhalten der Benutzer besser zu verstehen und ihre Angebote zu verbessern sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

3.3 Keine automatisierten Entscheidungen und Profile

GF verwendet die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten nicht für Entscheidungen, die ausschließlich auf automatisierte Verarbeitung basieren, und GF verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nicht automatisch mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

 

4.    Persönliche Datenübertragung

Im Rahmen der Geschäftstätigkeiten von GF und im Einklang mit den in Abschnitt 3 genannten Zwecken der Datenverarbeitung kann GF personenbezogene Daten an Dritte übertragen, sofern dies zulässig ist und GF dies für angemessen hält zur Verarbeitung von Daten für GF oder gegebenenfalls zu deren eigenen Zwecken. Insbesondere kann GF Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen an Dritte ("Empfänger") weitergeben:

(a) Jede relevante GF-Controller-Entität kann Ihre personenbezogenen Daten an andere GF-Entitäten und an Dienstanbieter von Drittanbietern ("Verarbeiter") übertragen, an die die GF-Controller-Entität die gesamte Verarbeitung oder einen Teil der Verarbeitung delegiert (z. Vermarktungsdienstleister, Anbieter technischer Unterstützung usw.). Die Verarbeiter dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die die personenbezogenen Daten ursprünglich erfasst wurden. Die Prozessoren werden von der entsprechenden GF-Controller-Einheit sorgfältig ausgewählt. Sie sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Anweisung der GF-Kontrollinstanz gemäß dieser Richtlinie und den geltenden Datenschutzgesetzen zu behandeln, die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten zu ergreifen.

(b) Die betreffende GF-Kontrolleinheit kann auch personenbezogene Daten im Zusammenhang mit einer Fusion, einem Erwerb, einer Insolvenz oder einem Verkauf, einer Abtretung oder einer sonstigen Übertragung aller oder im Wesentlichen aller ihrer Vermögenswerte offenlegen.

(c) GF kann Ihre personenbezogenen Daten an bestimmte Behörden weitergeben, um auf die entsprechenden Ersuchen legitimer Regierungsbehörden oder, falls dies durch geltende Gesetze, gerichtliche Anordnungen oder Regierungsvorschriften erforderlich ist, zu reagieren.

(d) GF kann personenbezogene Daten offenlegen, wenn dies für Unternehmensprüfungen oder zur Untersuchung oder Beantwortung von Compliance- oder Sicherheitsbestimmungen erforderlich ist.

Die Empfänger können sich in der Schweiz oder in einem beliebigen Land weltweit befinden. Sie müssen insbesondere davon ausgehen, dass Ihre personenbezogenen Daten in jedes Land übermittelt werden, in dem die GF-Gruppe durch verbundene Unternehmen, Zweigniederlassungen oder andere Büros vertreten ist, sowie in andere Länder in Europa und den USA, in denen Dienstleister von GF ansässig sind (z Microsoft, T-Systems, Publicis Pixelpark (DE), Siteimprove GmbH (CH), Google (USA), Umantis (DE), Prescreen International GmbH (AT)). Wenn GF Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz überträgt, gewährleistet GF ein angemessenes Schutzniveau, das gesetzlich erforderlich ist, indem geeignete Verträge (insbesondere auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) verwendet werden, oder GF stützt sich auf die gesetzliche Ausnahmen, Einwilligungen, Vertragserfüllung, Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegende öffentliche Interessen, veröffentlichte personenbezogene Daten oder aus Gründen des Schutzes der Integrität der betroffenen Personen. Sie können weitere Informationen zu solchen Maßnahmen anfordern, indem Sie sich an die in Abschnitt 2 angegebenen Adressen wenden.

Sofern in dieser Richtlinie oder anderen Datenschutzbestimmungen, die unter bestimmten Umständen anwendbar sind, nichts anderes festgelegt ist, wird GF Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig übertragen.

 

5.    Aufbewahrungsfristen

GF verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben werden, oder zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen oder sonstigen mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und Aufbewahrungspflichten erforderlich ist Verpflichtungen. Darüber hinaus kann GF personenbezogene Daten für den Zeitraum aufbewahren, in dem Ansprüche gegen GF geltend gemacht werden können oder soweit GF anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet ist oder berechtigte Geschäftsinteressen eine weitere Aufbewahrung erfordern (z. B. zu Beweis- und Dokumentationszwecken).

Sobald personenbezogene Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, werden sie nach Möglichkeit gelöscht oder anonymisiert. Wenn personenbezogene Daten aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden sie gesperrt und stehen für die weitere Verarbeitung nicht mehr zur Verfügung.

 

6.    Sicherheit persönlicher Daten

GF hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unzulässiger Verwendung oder Offenlegung, unbefugter Änderung und unrechtmäßiger Zerstörung oder versehentlichem Verlust zu schützen. Insbesondere hat GF geeignete interne Informationssicherheitsrichtlinien, Schulungen, IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugriffskontrollen und -beschränkungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übertragungen, Pseudonymisierung und Inspektionen implementiert. Alle Mitarbeiter, Verarbeiter und sonstigen Dritten, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, sind verpflichtet, die personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln.

 

7.    Deine Rechte

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts haben Sie möglicherweise einige oder alle der folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

(a) Recht auf Bestätigung, ob GF Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, und gegebenenfalls Zugriff auf eine Kopie davon erhalten;

(b) Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die anwendbaren gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind (z. B. legen die Voraussetzungen für das Löschungsrecht fest, dass die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie gelten, nicht mehr erforderlich sind) gesammelt oder anderweitig verarbeitet werden, um Rechtsstreitigkeiten zu unterstützen oder um gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu erfüllen);

(c) Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, insbesondere (i) wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten für einen Zeitraum bestreiten, der es GF ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, (ii) wenn Sie der Löschung des Persönlichen widersprechen Daten (in Fällen, in denen das Recht auf Löschung gilt) und fordern stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung, (iii) wenn GF die personenbezogenen Daten nicht mehr für die ursprünglichen Zwecke benötigt, sondern von Ihnen für die Errichtung, Ausübung oder Verteidigung von Daten benötigt wird Rechtsansprüche, und (iv) wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen Ihnen und GF noch bestritten wird;

(d) Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, sofern GF nicht zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nachweist. In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Zwecke können Sie jederzeit Widerspruch einlegen.

(e) Recht auf Datenportabilität Ihrer persönlichen Daten zu einem neuen Lieferanten (falls zutreffend);

(f) Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere (i) der Datenschutzbehörde, die für Ihren Wohnort, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist, oder (ii) die Leitung Aufsichtsbehörde für GF, nämlich der Beauftragte für den Datenschutz und die Information der Bundesrepublik Deutschland der FDPIC, Feldeggweg 1, 3003 Bern, Schweiz (http://www.edoeb.admin.ch);

(g) Wenn eine Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass dies die Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt.

Sie können Ihre Rechte jederzeit geltend machen, indem Sie Ihre Anfrage an die in Abschnitt 2 oben angegebene Adresse senden. Die Ausübung dieser Rechte setzt im Allgemeinen voraus, dass Sie Ihre Identität nachweisen können (z. B. Kopie von Ausweisdokumenten).

GF behält sich das Recht vor, gesetzliche Beschränkungen durchzusetzen, z. B. wenn GF zur Aufbewahrung oder Verarbeitung bestimmter Daten verpflichtet ist, ein übergeordnetes Interesse hat oder die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung von Ansprüchen benötigt. GF kann übermäßige Anfragen oder einen Missbrauch der entsprechenden Rechte ablehnen. Wenn für die Ausübung bestimmter Rechte Kosten für Sie entstehen, wird GF Sie im Voraus darüber informieren.

 

8.    Kekse

Die GF-Websites verwenden Cookies, dh kleine Daten, die von den von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem Computer oder auf Ihrem mobilen Gerät abgelegt werden, sowie andere Identifikationsmerkmale für die lokale Speicherung ("Cookies"), um die Besucher der GF-Websites durch die Zuweisung von a voneinander zu unterscheiden zufällige anonyme Kennung für jeden Besucher. Cookies speichern Ihre Einstellungen und ermöglichen es den GF-Websites, sich Ihr Gerät sowie Ihre Aktionen und Präferenzen (z. B. Login, Sprache usw.) über einen bestimmten Zeitraum zu merken, um den Besuchern der GF-Websites beim Browsen eine persönlichere Erfahrung zu bieten die GF-Websites. Cookies werden verwendet, um Websites zum Funktionieren zu bringen und GF zu helfen, besser zu verstehen, wie Besucher die GF-Websites nutzen, und um die Qualität der GF-Websites und -Dienste zu verbessern. Cookies identifizieren Sie jedoch nicht persönlich.

GF verwendet (i) "Session-Cookies", mit denen Ihr Computer erkannt wird, wenn Sie während einer Sitzung zu den GF-Websites zurückkehren. Diese werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen, und (ii) "permanente Cookies", die Ihren Computer zulassen werden während mehr Sitzungen erkannt und nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

"Funktionscookies" sind für die von Ihnen angeforderten Funktionen oder Dienste oder für die Übertragung von Kommunikationen auf den GF-Websites erforderlich. Sie speichern keine personenbezogenen Daten und benötigen keine Einwilligung. "Analytische Cookies" werden zur Durchführung von Leistungs- und Zielgruppenmetriken der GF-Websites verwendet, insbesondere zur Zählung von Besuchen, Verkehrsquellen und Einsicht in die Beliebtheit eines Inhalts. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden zusammengefasst und sind daher anonym. "Tracking-Cookies" können für Werbe- und Marketingzwecke oder für Tracking-Aktivitäten von E-Mail und über ein Netzwerk anderer Websites usw. verwendet werden. Sie können der Verwendung von Tracking-Cookies zustimmen, indem Sie die GF-Websites weiterhin verwenden.

In der folgenden Tabelle werden die von den GF-Websites verwendeten Tracking-Cookies beschrieben.

Name des Cookies Art des Cookies Zweck Dauer
cb-fähig HTTP Dieser Cookie ist mit einem kostenlosen Skript verbunden, das eine Benachrichtigung über Cookies auf einer Website anzeigt. Es wird verwendet, um aufzuzeichnen, wann der Benutzer die Benachrichtigung abgewiesen hat, um zu verhindern, dass sie bei erneuten Besuchen erneut angezeigt wird. 1 Jahr
ServerIDGFL HTTP Um eine verbesserte und schnellere Serverzeit bereitzustellen, merkt sich das ServerID-Cookie, welcher Server die Anforderungen des Benutzers verarbeiten soll. Session
_ga HTTP Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website verwendet zwei Jahre
_gat HTTP Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln Session
_gid HTTP Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website verwendet Session
nmstat HTTP Wird verwendet, um festzustellen, ob der Benutzer die Website zuvor besucht hat. 999 Tage
__cfduid HTTP Wird vom Content-Werbenetzwerk Cloudflare verwendet, um den vertrauenswürdigen Webdatenverkehr zu identifizieren 1 Jahr
siteimproveses HTTP Wird verwendet, um die Reihenfolge der Seiten zu registrieren, die der Benutzer auf der Website besucht hat. Session
sammeln Pixel Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
image.aspx Pixel Wird von SiteImprove verwendet, um Daten über das Verhalten des Besuchers zu erfassen und statistische Daten darüber zu erstellen, wie der Besucher die Website verwendet. Session
NID HTTP Registriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für zielgerichtete Anzeigen verwendet. 6 Monate
Anzeigen / Ga-Zielgruppen Pixel Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher erneut anzusprechen, die wahrscheinlich aufgrund des Online-Verhaltens des Besuchers auf Websites wechseln. Session

Sie können Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass er die Installation aller oder einiger Cookies ablehnt oder installierte Cookies deaktiviert oder deaktiviert (die spezifischen Anweisungen finden Sie im Handbuch Ihres Browsers). Wenn Sie jedoch mit Ihrer Browsereinstellung alle Cookies (einschließlich Funktionscookies) blockieren, kann dies zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit oder einer eingeschränkten Funktionalität der GF-Websites führen.

 

9.    Netz Analyse

Die GF-Websites verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., einem in den USA ansässigen Unternehmen, www.gooogle.com ("Google"). Bei den von GF verwendeten Diensten handelt es sich um "Universal Analytics" -Funktionen. Sie ermöglichen es, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen Benutzer-ID zuzuordnen, sodass GF die Aktivitäten eines Benutzers auf allen Geräten analysieren kann. Google Analytics verwendet Cookies, bei denen es sich um Textdateien handelt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um den GF-Websites zu helfen, die Nutzung der Website durch Besucher zu messen und zu analysieren.

Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der GF-Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Websites, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir möchten darauf hinweisen, dass Google Analytics auf diesen GF-Websites um die IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonyme Erfassung von IP-Adressen (so genanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

Google erfüllt die Datenschutzbestimmungen der Vereinbarungen "EU-US Privacy Shield" und "Swiss-US Privacy Shield" und ist beim "Privacy Shield" -Programm des US-Handelsministeriums sowie der Europäischen Kommission und der Schweizer Regierung registriert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser identifizierte IP-Adresse wird nicht mit anderen von Google gesammelten Daten zusammengeführt. Im Auftrag von GF verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der GF-Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für GF zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

GF setzt Google Analytics ein, um seinen berechtigten Interessen nach einem auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenen Dienst nachzugehen, statistische Analysen zu ermöglichen und unsere Website effizient zu bewerben. Sie können die Verwendung von Cookies durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser ablehnen. Beachten Sie jedoch, dass Sie dadurch möglicherweise nicht die volle Funktionalität der GF-Websites nutzen können. Sie haben auch die Möglichkeit, die Nachverfolgung durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft abzulehnen, indem Sie Google Analytics Opt-out-Browser-Addon für Ihren aktuellen Browser herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Opt-out-Cookies verhindern, dass Ihre Daten bei zukünftigen Besuchen der entsprechenden GF-Websites erfasst werden. Um zu verhindern, dass Universal Analytics Daten auf mehreren Geräten erfasst, müssen Sie die Verwendung aller von Ihnen verwendeten Systeme deaktivieren.

Weitere Informationen zu Google Analytics, den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie hier: http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html.

 

10.    Siteimprove

Die GF-Websites verwenden Siteimprove, einen Webanalysedienst von Siteimprove Inc., einem in Dänemark ansässigen Unternehmen, https://siteimprove.com/ („Siteimprove“). Siteimprove verwendet Cookies, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die vom Cookie erzeugten Informationen werden an einen Siteimprove-Server übertragen und dort gespeichert. Siteimprove erfasst möglicherweise Statistiken zur Websitenutzung, z. B. wann ein Besucher die Website zuletzt besucht hat, oder verfolgt die Reihenfolge der Seiten, die ein Besucher während seines Besuchs besucht. Diese Informationen werden dann verwendet, um die Benutzererfahrung auf der Website zu verbessern und den Besuchern zu ermöglichen, relevante Informationen schneller zu finden. Die Siteimprove-Cookies enthalten eine zufällig generierte ID, die den Browser erkennt, wenn ein Besucher eine Seite besucht. Das Cookie enthält keine persönlichen Informationen und wird nur für Webanalysen verwendet. Wir möchten darauf hinweisen, dass Siteimprove auf diesen GF-Websites um die IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonyme Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Siteimprove, den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie hier: https://siteimprove.com/en/privacy/privacy-policy/.

 

11.    Social Media Plugins

GF kann Social-Media-Plugins (z. B. Facebook, Twitter, Google+ oder LinkedIn) verwenden, die über entsprechende Share-Buttons identifiziert werden können. Mit solchen Social-Media-Plugins können Benutzer dieser Social-Media-Plattformen Links von GF-Websites in ihrem Social-Media-Profil veröffentlichen, mit einem Lesezeichen versehen oder mit ihren Social-Media-Kontakten teilen.

Wenn Sie Social-Media-Plugins verwenden, senden Sie identifizierbare Informationen an die jeweilige Social-Media-Plattform. Alle Kommentare oder Aktivitäten, die von Personen stammen, die Social Media Plugins verwenden, werden von GF nicht kontrolliert oder befürwortet. GF ist dafür nicht verantwortlich oder haftbar. Personen, die Inhalte von GF über Social-Media-Plugins teilen, sind nicht befugt, für GF zu sprechen oder sie zu vertreten.

Diese Richtlinie gilt nicht für verlinkte Websites von Nicht-GF. Wenn Sie einen Link zu anderen Websites öffnen, sollten Sie die Datenschutzbestimmungen der betreffenden Website lesen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in der Verantwortung des jeweiligen Social Media-Betreibers und erfolgt gemäß dessen Datenschutzbestimmungen. GF erhält von diesen Betreibern keine Informationen über Sie.

 

12.    Änderungen an dieser Richtlinie

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

10/2018

de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais it_ITItaliano da_DKDansk sv_SESvenska nl_NLNederlands de_DEDeutsch